Körper und Seele - am Valentinstag

von Jana Fischer (Kommentare: 0)

Valentinstag, der Tag der Liebe, an diesem Tag scheiden sich die Geister. Böse Zungen behaupten ja der Tag sei eine Erfindung der Floristen und Juweliere.

Für viele Menschen ist dieser Tag die Möglichkeit dem Partner seine besondere Wertschätzung auszudrücken. Für andere wiederum ist es die Erinnerung daran, dass man das eigentlich jeden Tag auf seine Weise tun sollte.

Wie der Valentinstag ganz genau entstanden ist, ist unklar. Vermutlich geht er auf Valentin von Terni, einen Heiligen in der römisch-katholischen Kirche, der auch als Schutzpatron der Liebenden verehrt wird, zurück.

Ich möchte diesen besonderen Tag heute mal zum Anlass nehmen, um eine sicher unvollständige Liste von  wichtigen Punkten in willkürlicher Reihenfolge für eine gelingende Partnerschaft zusammentragen:

-       Wertschätzung

-       Akzeptanz

-       Respekt

-       Ehrlichkeit

-       Zuverlässigkeit

-       Vertrauen

-       Intimität

-       Fürsorge

-       Empathie

-       Zueinander stehen/füreinander einstehen (in guten, wie in schlechten Tagen)

-       Humor

-       Kultivierte Streitkultur

-       Kompromissfähigkeit

-       sich an Absprachen halten (können)

-       persönliche Freiräume

-       sich entschuldigen können

-       gemeinsame Projekte

-       ehrliches Interesse an dem Partner

-       Schwächen und Fehler zugeben können

-       Das richtige Verhältnis aus Nähe und Distanz

-       Alltagsroutinen gemeinsam meistern

-       Leistungen anerkennen können

-       Wünsche äußern können und dürfen

-       sich (weiter-)entwickeln dürfen

-       übereinstimmende Vorstellungen vom großen und kleinen Glück

Und wenn Ihnen heute Abend nach dem Candlelight-Dinner gar nichts besseres einfällt, dann kopieren Sie sich doch die Liste und ergänzen sie diese mit für ihre Beziehung wichtige Punkte. Danach darf jeder Partner mit einem farbigen Stift eine Zahl von einer Skala von 0 (keine/nichts) bis 10 (viel/optimal) hinter jedem Punkt schreiben.

Danach haben Sie wieder eine Arbeitsgrundlage für Ihre Beziehung.

Ich wünsche Ihnen einen schönen Valentinstag.

Zurück