Haben Sie Fragen? +49 7741 8070 780

Aktuelles

aus meiner Praxis
15. Jun 2020

Hygienemaßnahmen für den Yogaunterricht

Hygienemaßnahmen für den Yogaunterricht nach der Corona-Verordnung in Baden-Württemberg  vom 22.05.20

  • Die Teilnehmerzahl der Yogakurse ist begrenzt.
  • Besuch die Yogakurse nur, wenn Du Dich 100% fit und gesund fühlst!
  • Komme bereits in Yogakleidung zum Yogaunterricht. Es besteht keine Umkleidemöglichkeit.
  • Nutze die Händedesinfektion am Eingang und trage Mund-Nasen-Schutzmasken bis in den Kursraum
  • Beim Eintreffen werden konsequent Name, Vorname Adresse oder Telefon-Nr. erfasst. Diese Daten werden ausschließlich zum Zweck der Auskunftserteilung gegenüber dem Gesundheitsamt oder der Ortspolizeibehörde nach §§ 16, 25 IfSG erhoben und gespeichert und werden vier Wochen nach Erhebung vernichtet. Werden die Daten nicht vollständig und zutreffend zur Verfügung gestellt, ist der Zutritt bzw. die Kursteilnahme leider untersagt! 
    Darüber hinaus haben alle Besucher zu bestätigen, dass sie nicht in Kontakt zu einer mit SARS-CoV-2 infizierten Person stehen oder standen, wenn seit dem letzten Kontakt noch nicht 14 Tage vergangen sind, und/oder dass sie keine Symptome eines Atemwegsinfekts oder erhöhte Temperatur aufweisen und/oder an Geruchs-/Geschmacksstörungen leiden. Sollte einer dieser Punkte zutreffen, ist der Zutritt zum Yogakurs strikt untersagt.
  • Bringe Deine eigene Matte, Kissen, Decken und Hilfsmittel mit. Mattendesinfektion ist vorhanden.
  • Der Sicherheitsabstand von 1,5m ist in der gesamten Praxis einzuhalten. Lege Deine Matte auf die gekennzeichnete Stelle.
  • Der Yogaraum wird ausreichend belüftet um eine Ansammlung von Aerosolen zu verhindern. Stelle Dich bitte bei Deiner Kleiderwahl darauf ein.
  • Er werden keine Getränke zur Verfügung gestellt.
07. Jun 2020

Neu!

Wenn wieder Yoga, dann mit Klimaanlage!

26. Mai 2020

Wann finden wieder Yogakurse statt?

Die Verordnung des Kultusministeriums und des Sozialministeriums über Sportstätten (Corona-Verordnung Sportstätten – CoronaVO Sportstätten) vom 22.05.20 sieht vor, dass ab 2.Juni 20 unter bestimmten Auflagen Yogaunterricht wieder stattfinden kann.

Ich möchte gern die ersten Erfahrungen ähnlicher Anbieter abwarten und eventuell nach den Pfingstferien mit neuen krankenkassenanerkannten Yogakursen starten. Die Kursdaten werden hier bekanntgegeben. Bei Interesse dürfen Sie sich gern bei mir melden.

27. Apr 2020

#staysafe

Ab 04.05.20 kann ich wieder Menschen mit Redebedarf, sei es als therapeutischer Redebedarf oder in Form von Coaching zu Einzelgesprächen in meine Praxis einladen.
Für genügend Abstand und die Hygienestandards ist gesorgt. Nutzen Sie die Gelegenheit mich persönlich kennenzulernen. Entscheiden Sie nach unserem Gespräch, ob und in welcher Form (persönlich oder online) wir weiter arbeiten wollen.
Ehrlich gesagt, fällt mir die Vorstellung schwer, tiefgründige Gespräche mit Maske zu führen. Wollen wir doch in diesen Gesprächen hinter die Maske schauen. Gesicht und Mimik sind für mich ein wichtiges Arbeitsmittel. Nun haben wir noch eine Woche  Zeit, den praktischen Umgang mit Masken im Alltag zu üben und uns daran zu gewöhnen.
 
Wie es mit Yoga und anderen Kursen weitergehen könnte, weiß ich leider noch nicht. Ich werde im Yogabereich auch weiterhin kein Online-Angebot auf den Markt werfen.
Lasst uns verfolgen, wie man sich politisch eine Wiedereröffnung vorstellen kann und ob ich diese Vorstellungen dann mittragen kann. Ich wünsche mir sehr, dass unser Kontakt durch Corona nicht abreißt.
14. Apr 2020

Stressbewältigung für Kinder (Kopie)

Bei Kindern- und Jugendlichen hat sich lt. statistischen Bundesamt die Zahl der stationär behandelten Depressionen von 2000-2015 versiebenfacht. Was für eine alarmierende Zunahme. Stress wird als Ursache dafür favorisiert.
Deshalb habe ich nun auch einen Stressbewältigungskurs für Kinder von 8-12 Jahren zur Zertifizierung eingereicht. Dieser Kurs wurde als Präventionsangebot zugelassen. Die gesetzlichen Krankenkassen beteiligen sich an den Kosten.
Der 8-teilige Kurs ist mit je 90 Minuten pro Kurseinheit konzipiert und am ersten und letzten Kurstag sind ein Elternteil mit anwesend.
01. Apr 2020

Solange die Kontaktsperre angeordnet ist, finden keine Kurse in meiner Praxis statt!

25. Mär 2020

Ich halte mich an die Kontaktsperre!

Derzeit keine Hypnosen! Beratungen finden online statt.

Bitte nutzen Sie die vielfältigen Kontaktmöglichkeiten.

16. Mär 2020

Auch die AOK stellt in der Coronakrise im Sinne ihrer Versicherten die Yogakurse momentan ein. Näher Informationen erhalten die Teilnehmer von Ihrer AOK. Ich hoffe sehr, dass wir den Kursbetrieb bald wieder aufnehmen können. Sobald es neue Informationen gibt, erfahren Sie das von ihrer AOK und auch hier. Bleiben Sie gesund!

15. Mär 2020

Ich werde ab morgen (16.03.20) meine Teilnehmer auf dem vereinbarten Kommunikationsweg benachrichtigen. 

Das betrifft vorerst NICHT die Kurse, die ich für die AOK durchführe. Hier warte ich eine neue Bewertung der aktuellen Situation durch die AOK ab und werde darüber informieren.

Ich danke allen für Ihr Verständnis.

14. Mär 2020

Yoga tut Gutes - auf unbestimmte Zeit verschoben!

Aufgrund der Corona-Krise verschiebe ich die am 20.03.20 geplante Aktion "Yoga tut Gutes" auf unbestimmte Zeit!

13. Mär 2020

Zum Schutz aller Kursteilnehmer vor dem Corona-Virus halte ich mich an die Informationen meines Kooperationspartners der AOK Bodensee-Hochrhein. Nach heutiger Information können Kurse im Entspannungsbereich unter Einhaltung bestimmter hygienischer Maßnahmen stattfinden.

........

20. Feb 2020

Yoga tut Gutes

Ich beteilige mich an der Aktion "Yoga tut Gutes" (Infos: https://www.tuegutes.info) und werde am Freitag, den 20.03.2020 einen Benefit-Yogaabend von 18:00 bis 19:30 Uhr veranstalten. Es wird eine Spendendose aufgestellt sein. Den Erlös möchte ich gern der Kinderkrebsklinik Thannheim spenden. Bitte melden Sie sich an. Der Platz ist begrenzt.

 

Copyright 2020 Jana Fischer. All Rights Reserved.