Haben Sie Fragen? +49 7741 8070 780

Körper & Seele Blog

Mein erster Impuls zu Beginn der Corona-Pandemie war es, die Menschen hier in diesem Blog durch diese Krise zu leiten. Es waren nicht die widersprüchlichen Informationen der „Experten“, die mich von diesem Vorhaben abhielten.

Aus gegebenen Anlass möchte ich an dieser Stelle diese Corona-Angst (Panik) einmal aufgreifen und  versuchen Hinweise zu geben, wie wir mit ihr besser umgehen können.

Seit 116 Tagen verzichte ich auf Alkohol, genauer seit dem 5.5.19 (Neumond, denn Neumondenergie eignet sich besonders, um alte, überholte Gewohnheiten loszulassen).

Für viele Menschen ist Voraussetzung von Vergebung, dass der vermeintlich Schuldige sich ent-schuldigt. Vorher geht für sie gar nichts. 

Heute ist Weltyogatag und Sommersonnenwende. Am Weltyogatag werden gerne Benefits angeboten. Da ich eigentlich geplant hatte, mich an der Ostsee aufzuhalten, konnte ich leider keine solche Veranstaltung terminieren.

Jeder Mensch verfolgt das berechtigte Ziel, so zu leben und zu wirken, wie er meint, dass es seinem inneren Wesenskern entspricht. Er möchte er Selbst sein. Er möchte authentisch sein.

Copyright 2020 Jana Fischer. All Rights Reserved.